Die Schulwerkstatt auf der Didacta - Die Idee kam gut an

Die Schulwerkstatt auf der Didacta - Die Idee kam gut an

Die Didacta 2019 in Köln – die größte Bildungsmesse Deutschlands, und das Team der Schulwerkstatt mitten drin. Wir waren das erste Mal als Aussteller dabei – und das war auch gut so.

Im Start-up Bereich konnten wie neben vielen Technologieanbietern als Dienstleister punkten. Der Austausch mit unserer Zielgruppe wie auch anderen jungen Unternehmen aus ganz Deutschland war sehr inspirierend und half uns, unsere Idee zu konkretisieren.Das Fazit nach sechs anregenden, aber auch anstrengenden Tagen: Unser Vorhaben, zeitgemäße Schulentwicklung durch ein ganzheitliches Beratungs- und Schulungsangebot zu ermöglichen, ist genau das, was den Schulen gerade fehlt!

Jetzt wollen wir konkreter werden. Noch dieses Jahr werden wir unsere Vision an verschiedenen Pilotschulen in die Realität umsetzen. Als Aussteller mit konkretem Angebot werden wir dann auf der Didacta 2020 auf jeden Fall wieder dabei sein!